Tag Archives: vegetarische gerichte

Pilz-Ratatouille aus dem Ofen

Klassisch wird Ratatouille in der Pfanne zubereitet, kann aber auch in einer Auflaufform im Ofen gemacht werden. Dadurch hat man etwas weniger „Überwachungsaufwand“, man schiebt es in den Herd, stellt einen Timer und fertig.

Ein flexibles Rezept, das auch gut zur Resteverwertung geeignet ist. Gemüse- und Pilzsorten können nach belieben gemischt werden.

und hier das vollständige Rezept als PDF: Pilz-Ratatoille

Bratkartoffel-Facebook

Wieder ein Rezept um mich bei meinen Facebookfreunden zu bedanken, in diesem Fall anlässlich der Erreichung von 200 Likes auf der Fanpage. Das Rezept ist eher zufällig entstanden, ich empfehle euch zwar immer ausdrücklich, dass ihr vor dem Kochen alle Zutaten und Werkzeuge herrichten soll, aber selbst halte ich mich dann auch oft nicht daran..lange Rede, kurzer Sinn, ich wollte Bratkartoffeln mit Sesam und Ei machen und habe während des kochens bemerkt, dass ich keine Eier zuhause habe, schnell welche besorgen konnte ich auch nicht, da ich auf eine wichtige Lieferung warten musste…also musste ich mir was einfallen lassen.

und hier das vollständige Rezept als PDF: Bratkartoffel-Facebook

Majorankartoffeln

Wie bei allen Auflauf-/Gratingerichten entsteht der Aufwand nur beim Vorbereiten der Zutaten und wenn du das würzen nicht vergisst auch mit der Garantie, dass das Gericht so gut wie immer gelingt. Wenn du den Speck weg lässt hast du auch eine vegetarische Variante.

Oder du machst die Majorankartoffeln in einer kleineren Portion als Beilage zu Fleischgerichten (dann würde ich aber auf jeden Fall den Speck weglassen). Das wäre auch wieder von der zeitlichen Reihenfolge und von der Belegung der Kochplatten stessfrei machbar. Die Kartoffeln verschwinden im Ofen und oben auf den Herdplatten hast du Platz und Zeit um beispielsweise meine gefüllten Schnitzel zuzubereiten.

und hier das vollständige Rezept als PDF: Majorankartoffeln

Pfannkuchen

Es gibt ja mittlerweile auch fertigen Pfannkuchenteig aus der Plastikflasche. Notwendig ist das nicht, ein Pfannkuchenteig ist in drei Minuten auch selbst zusammengerührt und Du hast wahrscheinlich die gesündere Alternative, weil Du keine Zusatzstoffe drin hast.

Nicht erschrecken! Der Ton ist am Anfang schlecht, aber nur bei meinem Einleitungs-Blabla.

und hier das vollständige Rezept als PDF:Pfannkuchen

Ofengemüse

Ein vollwertiges, veganes Hauptgericht. Eignet sich aber auch gut als Beilage zu Spiegeleiern, Leberkäse usw.

und hier das vollständige Rezept als PDF: Ofengemüse

Im nächsten Video siehst du noch ein Beispiel wie du Ofengemüse zubereiten kannst, wenn du meinem Rat folgst und gleich eine größere Menge machst und ein paar Tage später, wie hier mit Spiegelei brätst. Du kannst, wenn du Fleisch isst, auch Leberkäs mit Ei machen. Oder zu was immer du auch Lust hast.

Überbackener Broccoli

Sicher kennst Du solche Gratin-Fertiggerichte aus der Tüte. Du rührst eine Gewürzmischung zusammen, schüttest es über Gemüse, halbe Stunde in den Ofen und fertig. Das Problem an diesen Tütengerichten ist, dass Du eine Zutatenliste hast, die sich liest wie die Inventarliste eines Chemielabors.

Mein überbackener Broccoli ist ein sehr einfaches Rezept, das solche Tütenfertiggerichte ersetzt. Mit dem Vorteil, dass Du selbst bestimmst was alles in Dein Essen kommt, zumindest hast Du keine Konservierungsstoffe, Emulgatoren, Zucker usw. in Deinem Gericht. Die Broccoli sind genauso schnell zubereitet und meist ist es auch billiger.

und hier das vollständige Rezept als PDF: Überbackener Broccoli

Bratkartoffeln mit Sesam und Ei

Bei den meisten Bratkartoffelrezepten werden zuerst die Kartoffeln gekocht um sie danach noch mal in die Pfanne zu werfen. Nachdem wir Männer ja eher faul sind, es nebenbei besser schmeckt und mehr Vitamine erhalten bleiben, sparen wir uns das vorkochen der Kartoffeln. Das einzige was Du dazu brauchst ist eine Pfanne mit Deckel.

Meine Ex-Frau und mehreren Freundinnen welchen ich dieses Gericht vorgesetzt habe, machen die Bratkartoffeln mittlerweile nur noch auf diese Art.

und hier das vollständige Rezept als PDF: Bratkartoffeln mit Sesam und Ei

Bauernfrühstück

Ein „deftiges“ Frühstück das ich gerne als Brunch zubereite. Bei mir geht es ja auch noch darum das eine oder andere Pfündchen loszuwerden, das funktioniert bei mir recht gut indem ich mal eine Mahlzeit ausfallen lasse wenn ich Frühstück und Mittagessen zu einer Mahlzeit als Brunch zusammenfasse. Du brauchst dann nur noch ein bisschen Disziplin damit du das nicht abends vor der Glotze mit Chips wieder reinholst.

Üblicherweise wird Bauernfrühstück mit Speck gemacht, wenn du stattdessen Pilze nimmst, hast du ein vollwertiges, vegetarisches Gericht.

und hier das vollständige Rezept als PDF: Bauernfrühstück